Allgemein

„Man ist was man isst“ – Jetzt neu bei uns in der Tierarztpraxis!!!


Tierärztliche Ernährungsberatung BARFen oder kochen Sie für Ihren Hund oder ihre Katze selbst? Gerne können Sie dies in Zukunft mit gutem Gewissen tun. Wir berechnen Ihnen einen maßgeschneiderten Futterplan für Ihren Liebling und bieten zusätzlich tierärztliche Ernährungsberatung in jeglichen Fragen an. Geschmäcker sind verschieden. Deswegen ist unser Anspruch eine schmackhafte, ausgewogene und für Sie möglichst […]



weiterlesen

Maßnahmen aufgrund Corona-Pandemie!!!


Liebe Patientenbesitzer, Wir sind für Sie da und haben unsere Praxis auch weiterhin für unsere Patienten geöffnet! Wir möchten Sie und uns schützen, damit wir auch weiterhin den Praxisbetrieb aufrecht erhalten können. Dafür sind zwingend Maßnahmen und Richtlinien nötig, die wir sie bitten einzuhalten und die nicht verhandelbar sind! Maßnahmen für Ihren und unseren Schutz: […]



weiterlesen

Neue Notdienstgebührenordnung seit 14.02.2020


Liebe Patientenbesitzer, zur Sicherung der tierärztlichen Notfallversorgung wurde zum 14.02.2020 vom Gesetzgeber eine neue Notdienstgebührenordnung verabschiedet, die für alle Tierarztpraxen und Tierkliniken rechtlich bindend ist. Diese gilt nur außerhalb der regulären Praxissprechzeiten!  Demnach fällt bei der Behandlung Ihres Tieres im Notdienst eine pauschale Gebühr von 59,50 Euro brutto an. Für die tierärztlichen Leistungen im Notdienst […]



weiterlesen

Öffnungszeiten am Rosenmontag und Faschingsdienstag!


Liebe Patientenbesitzer! Am Rosenmontag den 24.02.20 findet die Sprechstunde in Untermenzing von 10-12 Uhr statt. Nachmittags ist die Praxis geschlossen. Am Faschingsdienstag findet keine Sprechstunde statt. Sie können sehr gerne in unserer Filiale in Moosach zwischen 17 und 19 Uhr an beiden Tagen einen Termin vereinbaren. Hierzu sind wir telefonisch erreichbar 089-1414346. Vielen Dank für […]



weiterlesen

Impfaktion für Kaninchenbesitzer im Februar!


Liebe Kaninchenbesitzer, der Frühling naht und die Kaninchen erwarten schon gespannt die wärmere Zeit im Außengehege. Denken sie daran ihre Lieblinge rechtzeitig gegen die gängigen Viruserkrankungen wie RHD1/2 und Myxomatose zu schützen. Das Immunsystem braucht bei einer Neuimpfung ca. 3-4 Wochen um einen umfassenden Schutz gegen diese Erkrankungen auszubilden. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt […]



weiterlesen